FAQ’s

In welcher Periodizität erfolgt die Abrechnung?
public

Zu Beginn jedes Monats wird der letzte Monat abgerechnet.

Muss ich zusätzlich Subscription von Red Hat bezahlen?
public

Nein, die Subscriptions sind im Preis enthalten.

SLA, Was ist die Reaktionszeit?
public

Die Reaktionszeit beginnt mit der Meldung des Supportfalls zu laufen und bezieht sich auf den Zeitraum der Supportzeit. Innerhalb des durch die Reaktionszeit definierten Zeitraums muss spätestens mit der Analyse des gemeldeten Supportfalls begonnen werden. Beispiel Der Kunde meldet um 16:00 ein Supportfall. Mit der Bearbeitung des Supportfalls in der Variante A wird spätestens am nächsten Tag um 17:00 begonnen

Was ist die "garantierte" Verfügbarkeit?
public

Ausserhalb der angekündigten Wartungsarbeiten, Kundenfehler ausschliessen, Erreichbar gemäss Monitoring, analog AGBs VSHN.

Was ist OpenShift und wie funktioniert es?

OpenShift ist die Container Platform von Red Hat. Seit der Version 3 setzt OpenShift auf bewährte Open Source Projekte wie Docker und Kubernetes .

Was sind die Supportzeiten des SLA?
public

Supportfälle können per Telefon oder E-Mail an das Supportteam gemeldet werden. Der Kunde erhält die direkte Telefonnummer des Supportsteams. Das Supportteammitglied, welches den Supportfall entgegen nimmt, bestätigt den Eingang per Mail auf eine durch den Kunden zu definierende Mail-Adresse.

Was wird gesichert?
public

Der gesamte Cluster, die Objekte und die Daten vom Perstistent Storage werden laufend gesichert. Es gibt keine Applikationskonsistente Backups und der Restore durch unseren Support ist kostenpflichtig.

Was wird überwacht?
public

Der gesamte Cluster und die dazugehörigen Komponenten werden überwacht. Für die Kundenapplikation kann ein zusätzliches Monitoring abonniert werden.

Welche Einheit wird abgerechnet?
public

Die Abrechnung erfolgt in Megabytes.

Wer steckt hinter APPUiO?

Die beiden DevOps Spezialisten Puzzle ITC und VSHN AG arbeiten für APPUiO eng zusammen. VSHN stellt schwerpunktmässig den Betrieb sicher, Puzzle engineert die Plattform mehrheitlich und integriert diese bei Bedarf bei Kunden.

Wie bringt man eine Applikation auf APPUiO?

Für die ersten Schritte haben wir ein TechLab erstellt und stellen unter Getting Started erste Schritte vor.

Wie erhalte ich einen APPUiO Account?
public

Deinen APPUiO-Account erhältst du, indem du das Kontaktformular ausfüllst. Anschliessend erhältst du von uns nach Prüfung ein Login

Wie funktioniert die Abrechnung?
public

Das eingestellte Quota (MB Memory) der letzten Stunde wird mit dem Preis pro Stunde multipliziert. Alle Stunden des Monats werden zusammengezählt und so entsteht der effektive Preis pro Monat. Das Quota kann jederzeit angepasst werden.

Wo finde ich Dokumentation zu APPUiO?

Die Dokumentation findet ihr unter docs.appuio.ch . Diese wird aus dem Github Repo generiert und laufend ergänzt. Anregungen und Ergänzungen sind jederzeit willkommen.

Wo finde ich technische FAQs?

Technische Details werden auf der Dokumentationsseite unter docs.appuio.ch beantwortet.

Wo ist APPUiO Public gehostet?
public

Die APPUiO Public Platform wird bei cloudscale.ch gehostet.

Wo läuft die APPUiO Public Platform? Wo befinden sich die Datacenter?

Die APPUiO Public Cloud läuft auf der IaaS Plattform von cloudscale.ch. Die Server stehen im Datacenter e-shelter in Rümlang. Details siehe https://www.cloudscale.ch/de/ueber-uns.

Wo sind die laufenden Kosten ersichtlich?
public

Die laufenden Kosten können im Self-Service Portal angezeigt werden.